Nachhilfe —
ganz schön schlau!

Seite drucken
Das neue Fenster öffnet sich möglicher Weise im Hintergrund.

VNN im Gespräch

Digitalisierung der Bildung in der Praxis


Die Politik hat im Digitalpakt Bildung Milliarden zur Verfügung gestellt. Doch Geld alleine reicht nicht, um diese Zukunftsaufgabe zu bewältigen. Die enorme Herausforderung, die Digitalisierung der Bildung in der Praxis umzusetzen, lastet auf Schulleitern und Lehrern. Sie müssen Lösungen für die Praxis in der Schule finden, die eigentlich im Vorfeld auf Bundes- und Landesebene hätten erarbeitet werden müssen. Das sind einige ihrer neuen Aufgaben:
Sie müssen
  • ermitteln, welche Potenziale und Chancen die Digitalisierung birgt und wie diese in der Schule genutzt werden können,
  • pädagogische Konzepte zu entwickeln,
  • auswählen, wann und wie die digitalen Technologien eingesetzt werden,
  • die bisherigen Inhalte anpassen und neue digitale Lerninhalte erarbeiten,
  • sich selbst bzw. das Kollegium kontinuierlich weiterbilden,
  • sich mit Software und Hardware vertraut machen,
  • die digitale Infrastruktur bereitstellen,
  • die Hardware instand halten.
Der VNN wollte wissen, wie die Schulen diese zusätzlichen, von der Politik aufgezwungenen Herausforderungen – neben der normalen Arbeit – bewältigen. Daher hat er mit Schulleitern und Lehrern gesprochen. Der Initiative und dem Engagement dieser einzelnen Pädagogen ist es zu verdanken, dass die Digitalisierung in ihren Schulen und Gemeinden pädagogisch sinnvoll und praxistauglich realisiert wird.

VNN in Leichter Sprache

Über VNN

Kontakt

Bundesgeschäftsstelle VNN e.V.
Wolfgang Sinkwitz
Robert-Blum-Weg 4
42657 Solingen

Tel.: 0212 235 6960
Fax: 0212 235 6961

Präsenzunterricht

Hier haben Sie die Möglichkeit eine VNN Nachhilfeschule direkt in Ihrer Nähe zu finden

im Umkreis von

nur Onlineunterricht anzeigen

Geschäftsstelle:
Wolfgang Sinkwitz
Robert-Blum-Weg 4
42657 Solingen

E-Mail:
Telefon:
Besuchen Sie uns auf:

 
Tel.: 0212 235 6960
Fax: 0212 235 6961