Nachhilfe —
ganz schön schlau!

Seite drucken
Das neue Fenster öffnet sich möglicher Weise im Hintergrund.

Beitragsordnung

VNN
Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e.V.
B E I T R A G S O R D N U N G
(gültig ab dem 12.05.2018)


§ 1 Grundsätze

(1) Die Mitglieder haben gemäß § 6 der Satzung des VNN die Mitgliedsbeiträge, die von der Mitgliederversammlung beschlossen wurden, zu entrichten.

(2) Der Mitgliedsbeitrag ist ein Jahresbeitrag. Bei unterjährigem Eintritt in den VNN wird der Beitrag anteilig ab dem Eintrittsmonat für den Rest des Beitrittsjahres erhoben. Es erfolgt keine Rückerstattung bei unterjähriger Beendigung der Mitgliedschaft (siehe auch §4 Satz 5 der Satzung)

(3) Die Einhaltung der Beitragsordnung gehört zu den Mitgliedspflichten gemäß § 5 der vorstehend bezeichneten Satzung.

§ 2 Beitrag

(1) Der Beitrag berechnet sich wie folgt:

199,00 € Fördermitglieder

199,00 € Kleinunternehmen (Umsatz unter 65 T€ - nur gegen Nachweis)

299,00 € 1 – 3 Unterrichtsorte gem. Homepage

299,00 € > 3 Unterrichtsorte gem. Homepage

+ Zusatzbeitrag 4 €/Monat je Standort gem. Homepage 4 – 25 Standorte

+ Zusatzbeitrag 3 €/Monat je Standort gem. Homepage 25 – 50 Standorte

+ Zusatzbeitrag 2 €/Monat je Standort gem. Homepage > 50 Standorte

599,00 € bundesweit tätige Unternehmen mit wechselnden Unterrichtsorten / Internetdienstleister

(2) Als Unterrichtsort gilt jeder auf der Homepage eines Mitgliedes genannte Standort mit Adresse, unabhängig davon ob eine Büroleitung oder pädagogische Leitung vor Ort ist. Maßgebend für die Berechnung sind die im Januar eines Jahres aufgeführten Unterrichtsorte.

(3) Kleinunternehmer müssen einen offiziellen Nachweis durch z.B. Steuerberater über die Umsatzhöhe vorlegen.

§ 3 Beitragserhebung

Diese Beitragsordnung erhält ihre Gültigkeit mit dem 12.05.2018

(1) Der Vereinsvorstand kann auf Antrag eines Mitgliedes bei Vorliegen besonderer Gründe entscheiden, ob dessen Vereinsbeitrag zeitweise gestundet bzw. teilweise gestundet oder völlig erlassen wird.

(2) Der Vereinsbeitrag von Mitgliedern, deren monatlicher Beitrag 200 € übersteigt, kann monatlich entrichtet werden. Der Beitrag wird i.d.R. per Lastschriftverfahren durch die Geschäftsstelle oder den Kassenwart des VNN eingezogen.

(3) Wenn sich die Mitgliedsunternehmen trotz wiederholter Mahnung in Zahlungsrückstand befinden, können diese Mitglieder gemäß § 4 der Satzung des VNN aus dem Verband ausgeschlossen werden.



Über VNN



Kontakt

Bundesgeschäftsstelle VNN e.V.
Entenpfuhl 8
42651 Solingen



Schulsuche

Hier haben Sie die Möglichkeit eine VNN Nachhilfeschule direkt in Ihrer Nähe zu finden

im Umkreis von


Geschäftsstelle:
Wolfgang Sinkwitz
Entenpfuhl 8
42651 Solingen

E-Mail:
Telefon:
Besuchen Sie uns auf: